Posts

Showing posts from December, 2016

Stadt, Land... Waffel

Image
Am Dienstag haben wir Schnee gefunden - bis auf 1399m muss man hinauf. Am Sudelfeld. Es gab echten und von Kanonen gefütterten Schnee für die (auch wenn ich jetzt auf etliche Zehen steige) Depperten.  Kunstschnee? Sehr sportlich. *** Finally saw some snow, some real and some from snow cannons. What foolishness. Get a life, skiers. Ein Hüttlein, das zum Verweilen einlädt *** A little cabin for dreams of a quiet life  Am Mittwoch dann in der Stadt. Verabredet bei der Welle. Die surfen, nicht nur zur Sommerszeit! *** Wednesday saw me in the big city. Meet me at the surfing point. They do it all year round.  Die frisch restaurierte Monopteros im sonnigen Englischen Garten. Muss eigentlich alles in München an Weißwürste erinnern? ***  freshly renovated: one of Munich's landmarks in the English Garden
 Der Eisbach, auch er wird gerade "renaturiert"  Und zum Happy End gibt's mal wieder Waffeln, diesmal Schwarzwälder Kirsch Style,mit einem Esslöffel Kakao, roter Grütze un…

Noch Appetit auf Kuchen?

Image

A bissl Weihnachten geht immer..

Image
Ich wünsche euch allen   ***   I wish all of you  ... und einen leckeren Kuche *** and a delicious cake  Rezept gibt's demnächst  ***  recipe to follow Dies ist übrigens mein Post Nr. 1.400!! Bin ich wahnsinnig?  ****   This is my 1,400th post! Am I insane??

Auweh Zwick: Voglwuide Platzerl

Image
Oben: so sah es aus. Unten: Das wäre der Plan gewesen...  Above: this is how they turned out. Below: this is how they were meant to look 
Meine Plätzchen widerspiegeln dieses Jahr anscheinend das innere und äußere Chaos, von dem es bestimmt war. Sie wollten einfach nicht weihnachtlich werden, sträubten sich, wie in den Rezeptbildern auszusehen und gingen in die breite statt in die Höhe..außer dem immer gehorsamen Vanillekipferln, die sich willig hinbiegen lassen. Die Zwickerbusserl sind mir ja schon mal ganz gut gelungen, aber dieses Jahr haben sie gezwickt statt gebusselt. Platscharis sind sie geworden trotz Spritzbeutel, so gar nicht wie auf dem Foto oben, an dem ich mich orientierte - obwohl ich mich strikt ans Rezept gehalten habe. Wer mir verraten kann, wie man Spitzen spritzen kann mit dem Eiweiß, ohne dass sie sofort in alle Richtungen verlaufen, kriegt einen Preis!Die Schokoglasur hat gebatzt, einzig die rosa Farbe der Granatapfelglasur hat mich gefreut. Und schmecken tun sie se…

t͡ʃɪˈlæks

Image
Das Thema Blogzugriffe ist gerade mal wieder aktuell: meine Klickzahlen schießen derzeit in astronomische Höhen, und zwar etwa die Hälfte aus China! Wie sind chinesische Blogleser auf den Dreh mit der Crostata gekommen?
Vielleicht bin ich Big in China?
Aber da habe ich gerade ein neues englisches Wort gelernt, das hier helfen kann: chillax, eine Missgeburt aus chillen und relaxen.
Auch dem in der Fremde lebenden Engländer war es bisher unbekannt und er fand es shocking, dass in seiner Abwesenheit solch hässliche Worte geschaffen wurden.
Bald wird es eingedeutscht sein als "chillaxen", wie in "chillax, Alter!"
Hier ein Beispiel aus den 80ern für drei gechillte Frauen. Ich bin auch dabei. My blog users are surprising me at the moment with astronomical numbers of clicks from China! How did chinese blog readers cotton on to my crostata? Or could it be Fidel?  But wait - a new english word brings solace: chillaxing. Miscegenation of chill and relax. Expatriate Englishm…

Zwischenruf

Image
Zum 100. Geburtstag von Mitropa gibt's einen Jubiläumsheader.
Nächste Woche schaffe ich vielleicht sogar Plätzchen.
Hier die Gerichte, die ich mit dem Nudelteig machen werde, den ich gestern schnell zusammengeknetet habe:
Malfatti mit Broccoli und Ziegenkäse
 Und eine Lasagne
Schönes Wochenende noch!

Monkey business

Image
Diese Woche war ich wieder mal am immer wieder schönen Chiemsee, ein Lieblingsplatz der Familie bei jedem Wetter.  ***   This week we had an outing to Lake Chiemsee, a family favourite in all weathers.  Ohne Kuchen geht garnichts: Nachmittags im Hotel Linde auf der Fraueninsel  ***  Luscious cakes in the beautiful Island hotel "Linde" Und dann geht's mal wieder in die Küche. 
Zum Plätzchenbacken hatte ich dieses Jahr noch keine Zeit oder vielleicht Lust. 
Weihnachten scheint mir weit weg und etwas unwirklich an diesen sonnigen, trockenen Föhntagen.
Wohingegen ich Tag und Nacht Lust zum Kuchenbacken habe.
Zum Beispiel dieses "Monkey Bread" von Dan Etherington, eine Art Hefezopf de-luxe und wesentlich dekadenter - an Butter wird hier nicht gespart.
Dabei fällt mir das Interview mit Vincent Klink in der jetzigen Winterausgabe der Effilee ein, in dem er gegen Gesundheitsapostel und eingebildete Kranke vom Leder zieht und für hemmungslosen Genuss plädiert.
*** And here I a…

Lachs im Wintermantel*

Image
*Titel mit Dank an Betti!
Zuallererst möchte ich allen regionalen Leser-und-innen mitteilen, daß Samstag und Sonntag am 3.Adventswochenende die beliebten Nuss-und Käseproduzenten aus Grafings Partnerstadt St.Marcellin um den Marktplatz herum zugegen sind und ihre tollen Walnüsse und vor allem den berühmt köstlichen Käse verkaufen.  Sehr zu empfehlen!  Der Herbstwinter legt sich langsam etwas klamm auf mein Gemüt, trotz Kerzenschein und dicken Wollsocken. Da muss ich mich schon etwas mehr anstrengen als im Sommer, damit die Stimmung nicht in den Keller geht.  Gestern fuhren Luisa und ich an den Griessee, wir lieben ja die Seen im Chiemgau so. Grau und kalt war es, aber trotzdem schön, um das Wasser herum zu laufen. Anschließend dann Mittagessen im gemütlichen Höslwang. Kochen und Backen geht ja komischerweise immer. Heute zum Beispiel habe ich einen Umschlag aus Blätterteig gefüllt mit Broccoli, Lachs und einer kleinen Bechamelsauce. Der Blätterteig kam dieses Mal aus der Tiefkühle, wei…